Verkehrsunfall mehrere Fahrzeuge

 

Der Morgen des 02.10.2020 verlangte den Feuerwehren, Vöcklamarkt, Vöcklabruck sowie der FF Walchen einiges ab.

Im dichten Nebel begab sich ein Landwirt mit seinem Hoftruck auf die an sein Feld angrenzende Straße um diese vom Schmutz welcher durch die Erntearbeiten entstanden war zu reinigen. Ohne Beleuchtung war das KFZ kaum zu sehen und so fuhr ein PKW hinten auf die Arbeitsmaschine auf, ein zweiter PKW krachte dem vorherfahrenden Fahrzeug ins Heck. Der herannahende LKW welcher sich ebenfalls auf Kollisionskurs befand konnte in den Graben ausweichen und schlimmeres verhindern. Die 3 Wehren waren bis in die Mittagsstunden im Einsatz. Die FF Vöcklabruck rückte mit dem schweren Kran an um den Lkw aus dem Graben zu bergen, gegen 12 uhr Mittags meldeten wir erneut Einsatzbereitschaft. 

Drucken