Verkehrsunfall Frankenburgerstrasse höhe Redl

Am Abend des 25.6.2020 wurden wir mit der Freiwilligen Feuerwehr Redl dem Rk und der Exekutive zu einem Unfall zwischen 2 Fahrzeugen alarmiert

Der Crash ereignete sich an der Kreuzung richtung Redl. Eines der verunfallten Fahrzeuge überschlug sich und landete auf dem Dach, das zweite schleuderte und kam am Abbiegestreifen der Kreuzung zum stehen. Die Insassen beider KFZ mussten nicht aus den Autos gerettet werden, sie konnten die Wracks selbstständig verlassen. Die FF Vöcklamarkt kümmerte sich in erster Linie um den dreifachen Brandschutz und unterstützte die FF Redl bei der Verkehrsregelung sowie beim binden der ausgelaufenen Betriebsmittel. Alle Verletzten wurden mittels RK ins KH Vöcklabruck eingeliefert. Nach ca 1,5 Stunden konnten wir abrücken und kurz darauf wieder Einsatzbereitschaft melden

 

 

Drucken