Zugriffe: 51

Gegen 21:45 Uhr am 7.Juli 2024 wurde unser Atemschutzfahrzeug zu einem Gebäudebrand in Vöcklabruck angefordert.

In der Vöcklabrucker Innenstadt kam es zu einem Wohnungsbrand im 4.Obergeschoss eines 9-stöckigen Wohnhauses. Durch den Einsatzleiter wurde bereits nach wenigen Minuten Alarmstufe 2 ausgelöst und somit insgesamt 10 Feuerwehren in Marsch gesetzt. Der Brand konnte jedoch rasch gelöscht werden. Von der Besatzung unseres Atemschutzfahrzeuges wurden 22 Atemluftflaschen gefüllt. Die FF Vöcklabruck steht per 5:30 Uhr des 8.Juli noch zur Brandwache im Einsatz.

Weiter Bilder und einen ausführlichen Bericht finden Sie bei der FF Vöcklabruck.

Im Einsatz: FF Vöcklabruck, FF Attnang, FF Puchheim, FF Regau, FF Pilsbach, FF Timelkam, FF Ungenach, BTF Swisspearl Österreich GmbH, FF Badstuben (Einsatzführungsunterstützung), FF Vöcklamarkt (Atemschutzfahrzeug)

Rotes Kreuz

Polizei